Pace VX 4,9m GPS FES (Lesky Composite)

Antworten
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Pace VX 4,9m GPS FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

ja ja, da kommt vielleicht was NEUES dazu .....................................
Dateianhänge
8B160EB2-2F2A-440C-AB30-E549DC59FE93.jpeg
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Pace VX 4,9m FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

Ist nun Mein`s
Dateianhänge
2021_Pace49_02.jpeg
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Pace VX 4,9m FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

Habe nun die ganzen Einzelteile genauer inspiziert und in Augenschein genommen.

Die Elektronik ist ein bisschen unpassend eingebaut und ein Anschlusskabel defekt.
Die Verbindung der Telemetrie usw. muss noch mal geklärt werden.

Das perfekte Einstell Datenblatt von Daniel ist mit dabei.
Man sieht deutlich die Steigerung der Perfektion der letzten Jahre im Produkt.
Ein großese Lob an Daniel Lesky für diesen Traum in Schwarz.

Gruß Martin
Dateianhänge
IMG_20210707_110950.jpg
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Pace VX 4,9m FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

Nach einer langen Setup Nacht ist nun die Grundeinstellung mit der Powerbox CORE erfolgreich abgeschlossen.

- 8 Klappenflügel
- QR WK Mischung
- Bremsklappen mit WK und QR
- Trimmung auf Schieber für WK und QR
- Trimmung auf Flugphase von WK und QR

Sollte der Antriebs Akku heute kommen wird der Motor und die Telemetrie ausprobiert.
Feinste Details erfolgen dann an der frischen Luft ...

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Pace VX 4,9m FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

Nun sind auch die Akkus für den Pace eingetroffen.

Da gibt es leider auch noch Bedarf an Anpassung und Optimierung ...

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Pace VX 4,9m FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

Nun noch ein paar Infos und Details zum Übernahme Zustand ...

von Daniel Lesky gebaut
- Pace VX 4,9 stammt aus 2021
- Standard Silber Haube
- schwarze GFK Haube zusätzlich für GPS ?
- HR Servos KST BLS 915 (1 Stück hinter dem Flügel)
- SR Servos KST x10mit IDS
- 4x QR - 4x WK Servo KSTX10 mit IDS
- Verkabelung mit MPX Stecker
- Schutztaschen Set

von Schambeck ergänzt
- Motor Powerline 1930/9 turbo
- mit Propellerpositionierung
- Regler YGE 95 + Hallsensor + Texy Impulswandler
- Spinner Freudenthaler Carbon
- Prop GM 18x10 Zoll
- Lipo 2x Hacker TopFuel 6S 3800mAh

RC-Basis
- Powerbox Pioneer
- 2x Empfänger PBR-26D
- Akku Zusatversorgung Lipo 2500mAh

GPS und Düse wurden nicht übernommen ...

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Pace VX 4,9m FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

Nach dem Test der Powerbox Core im Ikura und den ersten Flügen dazu ...
wird es nun Zeit den Pace in die Luft zu bringen :o :lol: 8-)

Also ran an den Speck und die letzten Schritte angehen ...

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Pace VX 4,9m FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

Heute nun der Erstflug ...
Dateianhänge
IMG_20210721_145621.jpg
IMG_20210721_184550.jpg
IMG_20210721_184626.jpg
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 546
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Pace VX 4,9m FES (Lesky Composite)

Beitrag von martin thoma »

Nach einigen Starts mit dem schönen PACE VX4,9 diese Woche ...
zeigen sich doch deutliche Unterschiede zu dem Vörgänger meinem Pace Competition in H.

Nicht alleine der Gewichtsunterschied, sondern viele kleine Details machen Freude.

- super Transport (wie beim alten)
- optimale Passungen für schnellen Aufbau
- einfacher sicherer Start (weniger Basisgewicht)
- einfacheres Fliegen und Kurven bei leichteren Bedingungen
- beste Beschleunigung und dynamisches Einkurbeln auch bei leichter Thermik
- braucht nur minimal mehr damit der PACE Flugspass beginnt
- sicher und einfach Auszubremsen und zu Landen

Ein paar Props für den Test sind bestellt, freue mich auf viele weitere pacige Flugstunden :cool:

Grüße Martin
Antworten