CORE von Powerbox

Antworten
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

Nun ist die Entscheidung gefallen ...

- FX30 mit Wea BT bleibt als bestes und saves System für Großes (mit WEA-GIZZMO und GPS und Patchantenne usw.)
- MC 28 und HoTT mit einer Hand voll Empfängern bleibt für die vielen KLEINEN Spiellzeuge !
- PowerBox CORE kommt dazu und muss sich "Beweißen" ;)

Nach den guten Erfahrungen mit Weatronic (auch den schlechten bez. BAT Sender)
> hoffe ich doch mal das es was wird für die Zukunft :o

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

Also, die Bestellung der CORE ist raus ...

Ich Hoffe doch das die Funktion Telemetrie Lesen am USB Port
- für Fremdsysteme und APP Entwickler nun endlich auch mal eingebunden wird
- nicht nur nur SPECIAL Setups für komplexe Anwendungen
- sondern eher auch frei für Entwickler nach Tabellen Spec. in der Core
-- ( einfache Ausgabe Wert x in Pos 1 usw ... und Trennzeichen ; für CSV Format )
--- zB. Date; Time; GPS PosX; GPS PosY; GPS PosZ; GPS Speed; ENL; Amp; usw. usw. usw.

WS Tech hat das ja immer (und scheinbar allen ob Jeti , SM und WEA) gezeigt wie das gehen könnte ... :o

In Hoffnug auf Besserung und Verstand
Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

So, nun ist auch die Power Box CORE zum Test im Einsatz.

Als WEA Geschädigter ist mir der Umgang damit ja nicht ganz fremd,
jedoch vermisse ich beim Einstig doch ein bisschen ein MEHR an Informationen.

Einige Details klären sich recht schnell, andere werden natürlich weiter verfolgt.

Leider war auch die Lieferung nicht vollständig laut bezahlter Rechnung ???
Die Nachlieferung nach Reklamation erfolgte problemlos,
- jedoch ohne Lieferschein, Kundennummer. usw. ...
- wie war das mit Industrie 4.0
- QS Zertifikaten und und und

Immerhine vertrauen wird der Hard und Software ja einiges an Investitionen an :shock: :o ;)

Mal sehen wie das weitergeht ...

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

Nun habe ich da ja ein neues Spielzeug mit Powerbox Komponennten eingekauft.

Das heißt auch die CORE kommt nun zum Einsatz.
- erst mal UPDATE Terminal
- dann UPDATE Sender (warum muss ein USB Stick dazu formatiert werden ?)
- dann Kontrolle meiner Seglerprogrammierung
- dann CHECK neues Modell mit Hilfe des Managers

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

Nach dem Update auf V2,5 sehe ich doch ein paar Verbesserungen und Korrekturen
- speziell Servo / Function Richtung
- Modellgenerator (jedoch nur eine Basis)
- Telemetrie und Sensoren
- Senderupdate direkt über WLan
- Empfänger Update direkt über den Sender und WLan

Ich bleibe jedoch mit meiner Grundeinstellung des Modells bei meinen Angaben wie auch vor dem Update ...
Man wird sehen ...

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

Nun sind noch ein paar Zubehörteile eingetroffen ...

- PBS GPS III
- PBS Vario
- PBS Dock
- PBS iGgyro SAT
- BlueCom Adapter
- USB Adapter
- 2te Pioneer

Auf zum Kampf ... und Test
Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

Nach ein bisschen studieren ....
und dem Empfänger Update (über den Sender und WLan) :o

habe ich nun mal die Sensoren und Telemetrie zum Test angeschlossen.

Belegung des Telemetrie Eingang über die PBS-Dock (5fach) am PBR-9D
- mit PBS Vario
- mit BPS GPS III

Belegung am Eingang FastTrack
. mit dem iGyyro Sat

Nach dem Update und Neue Einschalten des Systems ...
- findet er auch die Sensoren.
- Vario Einstellung OK
- GPS Speed und Höhe OK
- Fasttrack Empfänger und iGyro erscheint und funktioniert
- ... (bedarf noch ein bisschen Verständniss Aneignung)

Soweit erst mal recht einfach der Einstieg ...

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

Nun wurde der erste Testflug im IKURA ohne iGyro ausgeführt.

Empfängerwechesel auf dem Flugplatz...
- mit Einstellungen noch Voreinstellung wie am Pace.
- Reduzierung auf 4 Klappen und Nullpunkte Trimmen.
- Ausschläge anpaasen und Flugphasen antesten.

Leider geht der Schieber für die Zeigefinger sehr leicht und steht über.
Ein Verstellen bei normaler Handhabung ist nicht asugeschlossen !

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 537
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: CORE von Powerbox

Beitrag von martin thoma »

Aktuell sind nun doch einige Flüge mit dem IKURA zum Test und dem Pace VX4,9 erfolgt.

Grundsätzlich
- eigentlich nervt die Ladezeit am meisten
- ist ein Modell mal eingestellt ... ist auch ein Kopieren und Wechseln von Mode2 auf Mode4 möglich
- die Knüppel Rückstellung muss ich mal ein bisschen stärker einstellen
- im Flugmodus sollten alle Programmknöpfe blockiert werden
- im Flugmodus sollten die verschiedenen Ansichten durch Wischen sicher möglich sein
- der seitliche Schieber/Geber muss auch in der ENDSTELLUNG einrasten
- das 12V Lademodul und USB Kabel gehören eigentlich in das nicht gerade preiswerte Basispakt

Gruß Martin
Antworten