TOXIC FES (Uwe Freitag)

Antworten
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Hatte ein bisschen Glück und konnte einen gebrauchten TOXIC erwerben :)

Mal abwarten was da kommt !
Dateianhänge
IMG_7514.JPG
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Nun ist das Paket heute bestens verpackt angekommen.

Einen herzlichen Dank an den Verkäufer für die gute Abwicklung und ehrlichen Aussagen, alles soweit BESTENS wie abgesprochen.

Gleich mal die Krabbelkiste entlehren und die Spitzentechnik in Augenschein nehmen.
Schon beim Auspacken wird die Verwandschaft zum Stingray 330 beim Griff spürbar.

Da freue ich mich drauf ... Bilder kommen beim Auswiegen für SP mit Motor und Akkus.

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Bei der heutigen Schwerpunkt Probe zeigt sich ja deutlich daß ordentlich was in die Nase muss ...

Den LEICHT Antrieb kann man sich sparen, also warum dann nicht den Powerantrieb nehmen ? :?: :?: :roll:

Da ja zufällig ein Hacker C50-9L Schachtelneu rumliegt, könnte man den ja nun auch mal Testen ;) 8-)

Passt dann gut mit dem 6S 3000er Akku ganz vorne ohne zusätzlichen Nasenballast. Da lässt sich dann auch der SP über minnimale Verschiebung nach hinten optimal anpassen. Also gibt das doch eher ein Powerpaket mit ca 1900-2400 Watt an 6S mit der 17x10 oder sogar 17x13 :o :shock: :o 8-)

Als Ballastierung passt ja noch ein 2ter 6S 3000er Akku auf der Hutablage bis zum Verbinder rein.

Na dann mal los damit ...
Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Nun mal zur Gewichtsbilanz ...

- 1290gr Rumpf mit HR und Haube und Servoausbau
- 190gr Verbinder
- 1132gr Flügel L incl. Servoausbau
- 1139gr Flügel R incl. Servoausbau
--------------------------------------------------------------
= 3761 ohne Motor, Regler, Empfänger und Akkus
--------------------------------------------------------------

für den SP brauchts ja ordentlich Nasenballast
> Minimalgewicht ca. 900gr mit Hacker C50-9L und 6S 3000mA soweit vor als möglich
> kein Nasenblei
> Ballastierung über größeren Akku und Akkuposition nach Bedarf

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Sodele, alter Motorspant raus, neue passender Motorspant rein ;)

das wären dann ca. die Motor Leistungsdaten ...
- mit RFM 17x13 138 km/h und > 8kg Standschub :o
- mit der GM 17x10 eher ein bisschen gemäßigter 8-)
.
Dateianhänge
Hacker C50-9L-RFM17x10.jpg
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Der Motorspannt ist eingeklebt, ne RFM 16x10, RFM 17x10 und RFM 17x13 liegen bereit.

Jetzt kommt die MC28 oder CORE ins Spiel ... bin noch nicht schlüssig.

Gruß Martin
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Nun ist der C50 montiert und es geht an die Programmierung.
Aktuell mit der MC28 und einem GR24 ...
Gruß Martin
.
Dateianhänge
IMG_20210503_214151.jpg
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Heute fand nun der sehnlichst erwartete Erstflug statt ...

Simpel, Save, Power ... alles was das Herz begehrt.
.
Dateianhänge
IMG_20210505_152740.jpg
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 457
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: TOXIC FES (Uwe Freitag)

Beitrag von martin thoma »

Heute dann mal mein Laderät und Equipment zum Laden optimiert.

Warum die Hacker und Kontronik 6mm Stecker nicht kompatibel sind, so ein Grauß ???????
:?: :o :shock: :idea:

Des weiteren nochmal 3 Akkus 6S 3000mA dazu bestellt (auch für Andere Modell im Wechsel). Somit wird ein Powerflugtag relativ einfach möglich. Der TOXIC benötigt ja nur ganz kurze Schubsequenzen die er perfekt umsetzen kann.

Gruß Martin
Antworten