ACTION > Hang Race Dreieck

unserer Regeln
Antworten
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 201
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

ACTION > Hang Race Dreieck

Beitrag von martin thoma » Mi 23. Mai 2018, 09:38

Nun heute (2019-01-20) ein paar neue Info's für die Auswertung ab 2019 ...

Bild


Grundregel:

1. Startpunkt (und Start Linie dazu) als Flugmanöver ausfliegen (ca. 10 sek)
.... auch mit Motor, aus der Hand am Hang oder Flitsche oder auch noch im Seglerschlepp
.... kann auch mehrfach erfolgen da eine Auswertung über setzten des ersten Startpunktes erfolgt

2. die erste folgende Kurve nach LINKS oder RECHTS ergibt die Dreh und Flugrichtung für das Dreieck
.... also normaler Kreisbogen nach links oder rechts ausholen

3. erster Überflug der gedachten Startlinie aus der Einflug Kurve (max 120 Sekunden später)
.... Starthöhe und Startzeit wird auf dem Kreuzungspunkt fixiert
.... Startspeed wird festgehalten ( + - 2 Sekunden Schnitt)
.... Einflughöhe wird festgehalten

4. Dreieck Runde für Runde abfliegen
.... nun die Dreiecksrunden mit den groben Punkten rechts und links über die anvisierte Startline ausfliegen
.... aktuell > mindest Abstand 30 x Spannweite für den längsten Abstand ... oder nach Eingabe
.... aktuell > 10 Minuten Rahmenzeit bis zum letzten Zielüberflug ... oder Eingabe
.... aktuell > -0 Höhenmeter zum letzten Zielüberflug ... oder nach Auswahl
.... DREICK wenn zu kleiner Abstand oder Start / Ziel Radius nicht passt wird ignoriert
.... ABBRUCH mit Meldung bei Startsequenz im Dreiecksflug

5. Zielüberflug der letzten Runde (innerhalb der Rahmenzeit)
.... Zielhöhe aktuell maximal 0m tiefer als Starthöhe ... oder nach Auswahl
.... Abbruch bei > 200 Sekunden ohne Überflug der Start/Ziellinie in Dreiecksrichtung

6. Auswertung und Dreieckswertung
.... jedes Dreieck wird einzeln berechnet
.... die Anzahl der Dreiecke ob groß oder klein spielt keine Rolle
.... der Action Index Ai erfolgt mit dem Speed über die Dreiecks Kurslänge + 2 x km der Dreiecks Kurslänge
.

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 119
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 15:06

Re: ACTION > Hang Race Dreieck

Beitrag von admin » Fr 25. Jan 2019, 16:33

2019 nun aktuell die neue Auswertung ...
Dateianhänge
hr1.JPG
Startpunkt auf ca. Schnittpunkt auswählen
hr2.JPG
Eingabemaske für Optionen
hr3.JPG
zeige Abstand minimal zur Dreiecksberechnung
hr4.JPG
zeige Start Winkel
hr5.JPG
zeige Startpunkt mit Zielkreis und Startspeed

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 119
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 15:06

Re: ACTION > Hang Race Dreieck

Beitrag von admin » Fr 25. Jan 2019, 16:39

und nun Runde für Runde ...
Dateianhänge
hr6.JPG
wenn MSG Box ON dann Info ...
hier erstes Dreieck mit Abstand usw.
hr7.JPG
wenn nächstes Dreick mit neuem Startbereich ...
es erfolgt ein Abbruch
hr8.JPG
wenn Zielhöhe nicht passt ...
Vergleich EInstellung oben und Zielhöhe
hr9.JPG
wenn alles OK und Ende gefunden ...

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 119
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 15:06

Re: ACTION > Hang Race Dreieck

Beitrag von admin » Fr 25. Jan 2019, 16:52

Nun ist die ACTION sehr flexibel anwendbar, ob Hang und Ebene und beliebiger Modellgröße und Startmethode lässt sich fast alles bewerten.

Das war immer der Sinn von rc-volkslogger mit tollen Einzelaktionen mehr Details aus einem Flug auszuwerten ...

Da alle Randbedingungem im Transferfile gespeichert werden, natürlich optimal für Event Wertungen ...
Da kommt noch was :o

Gruß admin / Martin

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 119
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 15:06

Re: ACTION > Hang Race Dreieck

Beitrag von admin » Fr 1. Mär 2019, 07:48

Gestern nun der erste Einsatz am Hang aus der Hand mit dem Shinto J
und dem Hang RACE multi Dreieck mit 20 Minuten und Höhe = 0
Dateianhänge
shinto-dr01.JPG

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 119
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 15:06

Re: ACTION > Hang Race Dreieck

Beitrag von admin » Mo 11. Mär 2019, 04:50

Nun auch eine Speedrunde hinzugefügt ...
Dateianhänge
hr-speedr.JPG
Auswahl (Zeit) ergänzt um 1 Speedrunde
hr-speedr1.JPG
Beispiel und Darstellung

Antworten