ex3-V6 Freestyler 4500mm

den Hangar mal durchlüften und durchstöbern ;-)
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 220
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Mo 5. Nov 2018, 09:10

Hier nun eine kleine Zusammenfassung aus RC-Network von Wilhelms Angaben zur "ex3-V6" aus seiner Handwerkskunst.

Kategorie :____ Hang - Thermik - GPS-sportclass
Flügel :_______ Spannweite: 4500mm mit Flächeninhalt 90 qdm und Streckung von 22,7 (Vollkohle-Flügel - Kohle-Leitwerke)
Profilierung : _ Eigenentwicklung von Wilhelm
Rumpf : ______ Länge 1970mm (Glas/Kevlar - Leitwerksträger: Kohle)
RC : _________ 6 mal MKS 6130, IDS mit Gegenlager - 3 mal Graupner HBS 660 BB MG (Höhe, Seite, Schleppkupplung)

Abfluggewicht je nach Version ca. 4 Kg
V6 mit Hochstarthaken und Schleppkupplung (Flitschenhaken folgt)

Gruß Martin

anbei weiter Bilder von Wilhelm aus der werkstatt, meine Hochachtung 8-)
.
Dateianhänge
Gewichts-update.JPG
Rumpfbelegung V6.jpg
Rumpf-Vakuum V6.JPG
PB2800340001.JPG
PC1000410001.JPG

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 220
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Di 6. Nov 2018, 11:43

Meinen HOTT Empfänger und Akku nehme ich dann zur Übergabe gleich mal mit ...

Die 6 Klappen Einstellung vom Pace VX3,8 ist ja auch schon gut, also Kopie und alles NULL Stellen zum Einrichten ;)

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 220
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Fr 9. Nov 2018, 08:39

Nun durfte ich den "ex3" bei Wilhelm abholen, einen herzlichen Dank an Wilhelm für den auserordentlich freundlichen und praxistauglichen Erfahrungsaustausch.

Meine besondere Überraschung, auf welch kleinem Raum er dieses Modell entwickelt und herstellt, alles vom Feinsten durchdacht.
Werde mich dann die Tage mit dem RC Einbau beschäftigen.

Gruß Martin

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 220
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Sa 10. Nov 2018, 08:05

ex3-V6 --- habe fertig:
> alles mal durchforstet und inspiziert
> Kabel nach meinen Bedürfnissen makiert und verlegt
> Flitschenhaken eingebaut für softe Starts
> Akkupack plaziert
> SP mal grob eingestellt (leicht Kopflastig)
> 6 Klappen mit Flugphasen grob eingestellt

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 220
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Mi 14. Nov 2018, 20:40

nun doch ... Mittagspause und INversion mit schönsten Herbstimpressionen ...

Was liegt da näher auch mal einen tolllen ex3-V6 an/in die Luft zu lassen.

Sehr schön rund die Sache, freue mich auf MEHR und werde berichten ....
Dateianhänge
ex3_001.jpg
ex3_002.jpg

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 220
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Mo 19. Nov 2018, 10:38

nun die ersten GPS Daten von Freitag Abend bei kaltem NORD-OST am Zollern Nord Minni Hang ...

Erst mal ein paar Runden und es reicht gerade so oben zu bleiben ... dann erst mal wieder aufwärmen.
http://www.rc-volkslogger.de/scoring/vi ... i=18000248

Dann nimmt der Wind ein bisschen zu und dreht mehr auf NORD ...
also noch mal ran und direkt vor der Baumreihe Versuche mit F3F Kurs und Wende ...
http://www.rc-volkslogger.de/scoring/vi ... i=18000247
.
Dateianhänge
20181116-53703-510-hangspeeder-f3f.png
20181116-52240-1414-hangspeeder-all.png

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 220
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Mo 3. Dez 2018, 19:39

Nun heute mal nach Windfinder die Mittagspause umgegeplant ..
> genug Wind ...
> kein Regen die nächsten 2 Stunden ...
> es ist grau ...
> aber warm genug und einigermaßen trocken ...
> alles was ich brauche im Auto
> Akkus geladen
> Dreckschuhe , warme Jacke und Stirnband ...
> Tablettenration auf HOLD ... muss warten auf später ... ja ja so ist das halt ;-)
und los gehts mit dem ex3 an die Halde ...

und dazu kommt ne wunderbare Wendekurs Variante ... leider ein bisschen zu groß für die Wertung

Ein Si (Stundenindex) von 95 bei 71 km/h über 4 Minuten Powerwenden ...
Gibt immer schönste Vergleiche zur Dynamik mit anderen Modellen ...
Dateianhänge
ex-data.JPG

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 220
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Mi 12. Dez 2018, 11:43

Wie in RC-N angekündigt ...

werde ich meinen ex3 auf Multi Funktion umbauen
somit ist kein 2ter Rumpf und Rumpfausbau und Rumpftransport notwendig

- Blei und Emfänger Akku raus
- Servobrett in der Mitte trennen und leichte Seitenwand und Boden einkleben für Akku (3S oder 2 x 3S) Befestigung je nach Bedarf.

ergibt:
= leichte Version mit Regler und BEC und kleinem 3S Akku 2600 mA
= auch ohne Prop für Puristen "mit Spinnerkappe" für F-Schlepp und Flitsche und Hochstart
= E-Version leicht, gleiche Kombi jedoch mit Spinner und Prop Tausch
= E-Version max 5Kg, mit 2 tem 3S Akku oder größerer 3S Akku auf 5Kg (eventuell Auftrennung 1ter Spant in Verbindung Seitenwand für Akku)

Position und Größe des/der 3S Akku's regelt die SP Lage und Ballastierung ohne Zusatzblei ...
Muss mal auswiegen und testen ...

Motor Auslegung (da max 5 kg) , wie gewohnt und am IKURA bewährt , KIRA 480-34 mit 16x8 Prop an 3S Akku nach Wahl
( für Segelflug - Leichtsegelflug und NICHT POWER E-Heizer )

Gruß Martin

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 179
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 15:06

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von admin » So 7. Apr 2019, 07:52

Nun ist die Nase ab und das Servobrett auf ein Minimum gestutzt.
In der Nase wurde dann auch noch ein Bleivorrat gefunden und eliminiert.

Nun reicht das aus, daß fast jeder Akku (3S 2600-4000er) vor dem Flügel zum SP Ausgleich platziert werden kann.

Blei Vorrat incl. Nasenspitze = 260 Gramm ... :o
Also ähnlich Motor mit Spinner und Prop, Spant und Kleber ... 8-)

Dann mal sehen wie das mit Regler und Akku passt.
Nach einer kleinen Bastelpause gehts nun weiter ...

Gruß Martin

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 179
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 15:06

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von admin » Di 23. Apr 2019, 18:55

Spant und Motor Einbau in Arbeit ...
leichte Verstärkungen und Rep. am Rumpf aussen in Arbeit

.... wat mut dat mut ....

Antworten