ex3-V6 Freestyler 4500mm

den Hangar mal durchlüften und durchstöbern ;-)
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 201
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Do 13. Dez 2018, 10:48

Nun ist die Nase ab und das Servobrett auf ein Minimum gestutzt.
In der Nase wurde dann auch noch ein Bleivorrat gefunden und eliminiert.

Nun reicht das aus, daß fast jeder Akku (3S 2600-4000er) vor dem Flügel zum SP Ausgleich platziert werden kann.
Heute Abend dann mal den Motorspant einpassen und Bilder machen.

Möchte ja über Weihnachten vielleicht mal im Schneee Fliegen gehen ;-)

Gruß Martin

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 201
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Di 18. Dez 2018, 16:26

Blei Vorrat incl. Nasenspitze = 260 Gramm ... :o
Also ähnlich Motor mit Spinner und Prop, Spant und Kleber ... 8-)

Dann mal sehen wie das mit Regler und Akku passt.

Gruß Martin

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 201
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: ex3-V6 Freestyler 4500mm

Beitrag von martin thoma » Mo 7. Jan 2019, 10:50

So, nun gehts weiter, hatte leider vor dem Weihnachtsurlaub nicht mehr gereicht.

Werde heute abend mal den SP prüfen mit dem Motor und Zubehör nach entfernen der gesamten Blei Einlagen.
Dürfte dann fast dem Original Gewicht entsprechen (260 Gramm Bleib mit Nase = Motor + Prop +Regler)

Gruß Martin

Antworten